81 Cyber-Attacken in jeder Minute

Effektive End-Point-Protection ist eine beruhigende Maßnahme

Verfasser: F-Secure Business Security Insider
Datum: 18. August 2015
Lesedauer: 1 Minuten

Die Menge an Malware hat sich seit 2006 verdoppelt. Im Jahr 2014 stieg die Anzahl an Cyber-Attacken auf 42.8 Millionen an – das sind 117.339 Attacken pro Tag oder 81 Attacken in jeder Minute des Tages!

Es ist offensichtlich, dass diese schiere Menge an Bedrohungen einem Unternehmen zu einem direkten Ziel macht – wenn nicht gegen Malware vorgesorgt wird. In den meisten Fällen reicht es, den Malware-Schutz stets auf dem neuesten Stand zu halten und ein Sicherheitsprodukt mit guter Erkennung zu verwenden, um sich gegen opportunistische Attacken zu schützen und den Fokus auf andere, leichtere Ziele zu lenken.

Software, die nicht auf dem aktuellsten Stand ist, ist immer noch die Ursache von mehr als 80% der Sicherheitslücken. Deshalb ist der Einsatz von automatischen Patch Management Tools ein gutes Mittel zum grundsätzlichen Schutz.

Ein weiterer, wichtiger Faktor sind Erkennungs- und Beseitigungsraten der AV-Lösung, die genutzt werden. Im wahren Leben ergibt die Differenz zwischen 97% Schutz und 99,9% Schutz einen himmelweiten Unterschied – jenseits von theoretischen Modellen.

Am Ende des Tages geht es darum, dass Unternehmen perfekt gegen Online-Kriminelle geschützt sind und sich die Unternehen auf die Hürden des täglichen Geschäfts konzentrieren können.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s