[Infografik] Mehr Mac Malware als jemals zuvor

Eine Analyse von Angriffen auf Macs von F-Secure Labs zeigt: Es gibt immer mehr Mac Malware. Insgesamt wurden im 2. Quartal 2017 mehr Malware-Vorfälle für Macs entdeckt, als im ganzen Jahr 2016.

Verfasser: F-Secure Business Security Insider
Datum: 19. Oktober 2017
Lesedauer: 1 Minuten

Malware ist kein Problem für Macs, oder? Das denken viele, aber das ist keine wirklich sichere Annahme. Macs sind schon länger auf dem Radar der Hersteller von Malware und der Trend setzt sich rapide fort.

Eine Studie von Malwarebytes zeigt, dass Angriffe auf macOS ständig mehr werden. Es wurde mehr Mac Malware im 2. Quartal 2017 entdeckt, als im gesamten Jahr 2016 zusammen. Dazu wurden mehr neue Mac Malware Stämme in 2017 entdeckt und katalogisiert, als in jedem anderen Jahr zuvor.   

F-Secure Labs haben eine Analyse zu Angriffen auf Macs im Jahr 2017 zusammengestellt. Die meiste neue Mac Malware fällt in die Kategorie Spyware und über ein Drittel dieser neuen Malware, so fanden die Experten heraus, hatte als Ziel Unternehmen und Regierungen. Wir haben sogar das erste Mal Ransomware-As-A-Service für Macs entdeckt.

Zusammenfassend wird klar: Wenn Unternehmen sich sicher sein wollen, dass ihre Möglichkeiten zur Abwehr von Cybergefahren funktionieren, müssen sie auch die Sicherheit der eingesetzten Macs ernstnehmen. Sofort.

 

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s