Wie erkennt man ein Sicherheitsleck?

Aufnahme des Webinars und Präsentationsmaterialien

Verfasser: F-Secure Business Security Insider
Datum: 29. September 2016
Lesedauer: 1 Minuten

Ein gut gesicherter Abwehrperimeter ist ein kritischer Faktor, um Ihr Unternehmen vor generellen Gefahren zu beschützen. Aber was geschieht, wenn doch etwas durch die Abwehr schlüpft? Besonders die hochentwickelten Angriffsmechaniken schaffen es im Endeffekt immer auch durch die besten Abwehrmaßnahmen. Wenn ein Sicherheitsleck auftaucht, ist eine schnelle Erkennung die Basis für eine Wiederherstellung aller Ressourcen.

In diesem Webinar spricht Marko Finnig, Director of Advanced Threat Protection bei F-Secures Cyber Security Service Business Unit darüber, wie man bestmöglich mit dem zweiten kritischen Aspekt einer ganzheitlichen Sicherheitsstrategie umgeht: der Erkennung. Wie funktionieren die hochtechnisierten Angriffsmechaniken und wie kann man Angriffe mit solchen Mechaniken erkennen? Er gibt weiterhin Einblicke in mögliche Lösungsansätze für die Erkennung, samt den Do’s und Don’ts.

Mehr Details erfahren Sie in unserem Mitschnitt des Webinars:

Die Präsentation steht ebenfalls im PDF-Format zum Download zur Verfügung: 

detection webinar


One thought on “Wie erkennt man ein Sicherheitsleck?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s